Hautkrebs-Screening

Eine der häufigste Krebsserkrankung in Deutschland ist Hautkrebs.

Seit dem 1. Juli 2008 ist die Früherkennung von Hautkrebs als neues Vorsorge – Programm in den Leistungskatalog aller gesetzlichen Krankenkassen aufgenommen.

Diese sinnvolle und zuzahlungsfreie Vorsorgemaßnahme wird für alle Versicherte über 35 Jahre alle zwei Jahre, Patienten im AOK-Hausarztvertrag jährlich, angeboten. Bei unklaren Befunden erfolgt eine Überweisung zum Hautarzt.

Das Hautkrebs-Screening dient dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Lebensqualität, früh erkannt sind alle Hautkrebsarten gut behandelbar.